Erfolgreicher Start für die 2. Herren 65



Helmstedter TV Herren 65-II siegen 5:1 gegen den Tennisclub Dettum e.V.

Der Regionsligist HTV Herren 65-II siegte auch am Sonntag, 13. Mai 2018, bei sommerlichen Temperaturen auf der heimischen Anlage souverän 5:1 gegen Dettum.
Der Helmstedter Mannschaftssieg wurde spielstark durch Gerhard Neumann gegen Erich Curland mit 6:1 und 6:0 eingeleitet Der Routinier Claus Legel gewann gegen die Dettumer Nr.2 Burkhard Meiners ungefährdet 6:0, 6:0. Hans-Jürgen Pillasch erspielte gegen Dr. Manfred Wolfrum ein starkes 6:0, 6:3. Im 4. Match sicherte Dr. Manuel Mehnert gegen Wolfgang Brühl frühzeitig und souverän mit 6:2 und 6:1 den Helmstedter Mannschaftssieg. 
Das HTV-Doppel mit Claus Legel/Michael Borchers gewann gegen Wolfrum/Brühl furios mit 6:0 und 6:2. Im weiteren Doppel mussten sich Hans Pillasch/Manuel Mehnert gegen die spielstarken Gäste Curland/Becker im Match-Tiebreak mit 3:10 geschlagen geben. Dieser weitere Sieg sicherte den Helmstedter Tennisspielern den 1. Tabellenrang ohne Punkteverlust.

Ganzheitliche (Ball-)Bewegung

Beim Helmstedter TV wird der Nachwuchs an den Tennissport herangeführt

Aus der Not machte der Helmstedter Tennisverein (HTV) eine Tugend - und sicherte sich Expertise von außerhalb, um ein im Kreis einmaliges Kinder- und Jugendkonzept anbieten zu können. Somit können die Jüngsten mit einem Ballgewöhnungsangebot an den Tennissport herangeführt werden.
(Auszug aus der Braunschweiger Zeitung)

Weitere Info und Bilder vom Tage auf der Seite der Tennisschule.
Siege für Tracums und Klein

Durchaus zufrieden dürften Rouven Wilnis Tracums und Julius Klein vom Helmstedter TV mit ihrem Auftreten bei den Mörser Open gewesen sein, die als Leistungsklassen-Tagesturniere der Damen und Herren gespielt wurde. Tracums und Klein holten zumindest einen der beiden möglichen Match-Gewinne.

(Auszug aus der Braunschweiger Zeitung)

22. Helmstedter Winterturnier (Bericht von Werner Kison)

Nur 49 Startmeldungen registrierten die Verantwortlichen der Turnier-Gemeinschaft Helmstedt (TGH) zur 22. Auflage des Helmstedter Winter-Tennis-Jugend-Turniers, das in den Tennishallen des Helmstedter TV (HTV) und des Avalon Hotelparks Königshof in Königslutter ausgetragen wurde.
Angeboten waren U12-Konkurrenzen sowie der der U10 (Großfeld) und 9 (Midcourt) im Rahmen der NTB-Green-Cup-Serie beziehungsweise der NTB-Orange-Cup-Serie der Junioren und Juniorinnen, die aus Berlin-Brandenburg, Sachen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie Bremen und Niedersachsen anreisten.
Mit Vincent Matthias (U10, TC Rot-Weiß Barsinghausen), Jakob Nolte (U9, Bückeburger TV WRB), Michelle Kirsch (U10, Mühlenberger SV Hannover) und , Aminah Mhana (U9, Braunschweiger THC) blieben 4 Turniersiege im Bereich des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen (TNB).
Die weiteren Turniersiege gingen an Kilian Müller (U12, TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz/Sachsen) und Alice De L`Or (U12, LTTC Rot-Weiß Berlin),
Die 4 ausgespielten Nebenrunden gewannen Ole Peters (U12, Braunschweiger THC), Edwin Alexander Bernhardt (U10, HTV Hannover), Lennart Mohwinkel (U9, Celler Tennisvereinigung Blau-Weiß) und Gloria Reusch (U10. TuS Hoheneggelsen) - allesamt aus dem TNB-Bereich.
Nicht zufrieden waren die Organisatoren mit den Teilnehmerzahlen – im vergangenen Jahr schlugen mit 96 Talenten die doppelte Anzahl wie bei diesem Turnier auf. Erfreulich war, dass mit Lina Gerloff (Helmstedter TV) in der U10-Konkurrenz wieder ein Talent aus dem Kreis Helmstedt am Start war. Gerloff verlor ihre Auftaktbegegnung gegen Michelle Kirsch, die Nummer 1 der Setzliste und späteren Turniersiegerin vom Mühlenberger SV Hannover.
Die Leistungen stimmten aber. „Es gab sehr spannende Begegnungen - teilweise schon auf sehr hohem Niveau zu sehen“, bilanzierte die TGH um Turnierleiter Kurt Hollert. Erfreulich aus seiner Sicht, dass sich die Teilnehmer, Eltern, Betreuer und Trainer positiv über den ruhigen und fairen Verlauf des Turniers äußerten.
Für den reibungslosen Turnierverlauf sorgte die Turniermannschaft um Hollert, Uwe Dierks, Manfred Fabiunke und Cornelia Siegers sowie Oberschiedsrichter Volker Jäcke.
Alle Ergebnisse und Tableaus der Konkurrenzen sind in mybigpoint einsehbar. weki

... Bilder und Info auf der Jugendturnierseite